Hearthstone Heroes of Warcraft

Open Beta von Hearthstone: Heroes of Warcraft verschoben

Blizzard enttäuscht viele Fans mit der Verschiebung der Open Beta des Online-Sammelkartenspiels Hearthstone: Heroes of Warcraft.

Eigentlich hieß es, dass noch Ende dieses Jahres die Server des kostenlosen Onlinespiels für alle Spieler geöffnet werden würden und damit keine Beta-Keys und Einladungen mehr nötig sein würden. Viele Spieler hatten allerdings schon damit gerechnet, dass dieser Termin nicht eingehalten werden würde, ist Blizzard doch für Terminverschiebungen bekannt. Nun hat es auch Hearthstone: Heroes of Warcraft getroffen und viele Fans sind enttäuscht darüber.

Production Director Jason Chayes schreibt in einem offenen Brief an die Community, dass man sich aufgrund des letzten Updates für das Spiel dazu entschieden habe, die Open Beta von Hearthstone nicht mehr in diesem Jahr zu starten. Das Update brachte viele Änderungen mit sich, darunter an den Karten und am Programmcode. Auch das neue System für gewertete Spiele wurde eingeführt. All dies führte nun dazu, dass Blizzard mehr Feedback von den bisherigen Spielern braucht und man die neuen Systeme auch länger beobachten möchte, bevor man die Open Beta startet. Wann dies genau sein wird, das gab man natürlich noch nicht bekannt. Je mehr Feedback Blizzard aber zu den Änderungen des letzten Updates erhält, desto schneller kann man die Open Beta starten. Es kann also wirklich nicht mehr allzu lange dauern, bis endlich jeder mitspielen darf.

Allerdings gibt es auch gute Nachrichten. Denn Blizzard hat so gut wie alle Anmeldungen für das Onlinespiel freigeschaltet, die vor dem 16. Dezember 2013 eingegangen sind. Wer sich jetzt noch anmelden will, der sollte sich allerdings beeilen. Denn die Anmeldephase zur Closed Beta von Hearthstone: Heroes of Warcraft endet am 7. Januar 2014. Doch wer sich bis zu diesem Zeitpunkt registriert hat, sollte auch Zugang erhalten – nur kann dies etwas dauern.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours