Hearthstone Heroes of Warcraft

Hearthstone: Releastermin des Addons Fluch von Naxxramas

Blizzard wird die erste Erweiterung des kostenlosen Online-Sammelkartenspiels Hearthstone: Heroes of Warcraft in Kürze veröffentlichen.

„Fluch von Naxxramas“, so der Titel des ersten Addons wird am 13. Juli erscheinen. Im Gegensatz zum Hauptspiel steht die Erweiterung aber nicht kostenlos zur Verfügung. Ihr könnt euch alle der fünf Flügel, in denen die Abenteuer angesiedelt sind, entweder für insgesamt 21.99 Euro kaufen oder euch die Flügel einzeln für 5,99 Euro zulegen. Dazwischen gibt es noch Abstufungen, falls ihr einen oder mehrere Flügel schon besitzt, euch aber den Rest auf einmal zulegen wollt. Dann erhaltet ihr etwas Rabatt. Die einzelnen Flügel lassen sich aber auch mit Ingame-Gold freischalten. 700 Gold müsst ihr dann pro Flügel bezahlen. Zum Start Kampagne erhaltet ihr den ersten Flügel allerdings gratis, sodass ihr erstmal reinschnuppern könnt, um dann zu sehen, ob sich der Kauf der weiteren Flügel für euch lohnt.

„Fluch von Naxxramas“ beinhaltet neben vielen neuen Karten auch die erste PvE-Kampagne des Onlinespiels. Nachdem das Tutorial des Spiels so gut ankam, entschieden sich die Entwickler dazu, eine weitere PvE-Kampagne anzubieten, die nun bald erscheinen wird. Im Rahmen der Kampagne kämpft ihr euch durch eine Reihe von Bossgegner, die alle aus dem Warcraft-Universum bekannt sind. Auch im MMORPG World of Warcraft gibt es eine Raid-Instanz namens Naxxramas, an welche die Kampagne des Onlinespiels Hearthstone angelehnt ist.

Mit Hearthstone: Heroes of Warcraft ist Blizzard der Einstieg in den Free to Play-Spielemarkt sehr gut gelungen. Sie taktischen Kartenkämpfe motivieren viele Spieler, die sich auch schon im E-Sport anhand von Hearthstone-Turnieren engagieren. Blizzard will der Free to Play-Linie treu bleiben und arbeitet aktuell mit Heroes of the Storm an einem kostenlosen MOBA-Game, das voraussichtlich nicht mehr in diesem Jahr offizielle starten wird. Aktuell befindet sich das Spiel in einer Alpha.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours