Hearthstone Heroes of Warcraft

Hearthstone Open Beta in USA gestartet

Glück für Spieler in den USA, Pech für Europäer: Blizzard hat den Start der Open Beta des Online-Sammelkartenspiels Hearthstone: Heroes of Warcraft für Nordamerika bekannt gegeben.

Wer in den USA lebt, kann sich also ab sofort einen kostenlosen Account anlegen, ohne dafür einen Zugangskey zu benötigen. Auch der Download des kleinen Spielclients ist kostenlos, genau wie das Spielen an sich. Blizzard kündigte aber auch, dass die Open Beta des Onlinespiels in alle anderen Ländern in den kommenden Tagen beginnen werde. Wir müssen also nicht mehr allzu lange darauf warten, bis auch wir mitspielen dürfen. Außerdem soll es keinen Wipe mehr geben. Dies bedeutet, dass alles, was ihr euch während der Open Beta erspielt mit in die finale Fassung übernommen wird und ihr nicht wieder von vorne beginnen müsst, wenn das Spiel die Beta hinter sich lässt und offiziell startet.

Dennoch handelt es sich erstmal noch um eine Beta. Blizzard weißt darauf hin, dass es noch Bugs geben kann und auch andere Probleme auftreten können. Zudem ist es denkbar, dass man noch Balancing-Änderungen vornimmt. Denkt also nicht, dass es sich jetzt schon um die finale Fassung handelt.

Hearthstone: Heroes of Warcraft stellt das erste Free to Play-Spiel von Blizzard dar. Ihr kämpft darin anhand von Sammelkarten online gegen andere Spieler. Dabei müsst ihr taktisch vorgehen und euch ein gutes Kartendeck aus eurer Kartensammlung zusammenstellen. Diese Karten müsst ihr dann Runde für Runde ausspielen, um den Gegner zu besiegen. So kommt ihr an neue Karten, die ihr eurer Sammlung hinzufügen dürft. Jede Karte besitzt besondere Eigenschaften und Stärken, die man immer als taktisch kluge Reaktion auf den Zug des gegnerischen Spielers ausspielen muss. Man steigt auch im Level auf und kann so gegen immer mächtigere Gegner antreten.

Tags News

Share this post

No comments

Add yours